Kontoführungsgebühren

Kontoführungsgebühren für Darlehnskonten sind unwirksam!
Unter dem Aktenzeichen XI ZR 388/10 hat der BGH bezüglich Kontoführungsgebühren für Darlehnskonten eine wichtige Entscheidung für alle Darlehnsnehmer getroffen!
Banken dürfen für private Darlehnskonten keine Kontoführungsgebühren berechnen, auch nicht, wenn dieses im Darlehensvertrag vereinbart wurde. Man geht davon aus, dass dieses Urteil auch Auswirkungen auf Darlehen im Firmenbereich hat.